Günter
FALTIN

Gründerpapst und
Business Angel

 

<- zurück Pool für Neudenker

 

 

 

Viele glauben zu wissen, wie es geht. Wenige tun es wirklich. Noch weniger sind damit erfolgreich. Etwas ist falsch an der Art, wie wir versuchen, Unternehmen zu gründen.

Prof. Dr. Günter Faltin fordert in seiner jüngsten Publikation „Kopf schlägt Kapital“ neue Inhalte und Wege in der deutschen Gründungslandschaft. Als einer von wenigen Professoren in seinem Feld vermag er dabei, den Bogen von der Theorie zur selbst gelebten Praxis zu spannen.

Faltin zeigt auf, dass es auch ganz anders geht: Ein Ideen-Kunstwerk schaffen und das eigene Unternehmen aus vorhandenen, jedermann zugänglichen Komponenten zusammensetzen. Den Kopf freihalten für die wichtigen Fragen. Den Horizont im Auge behalten, statt in den Alltagsanforderungen unterzugehen.

Nur ein schöner Traum? Keineswegs. Wer heute erfolgreich gründen will, muss sogar so vorgehen. Günter Faltin zeigt, wie jeder ganz praktisch an eigenen Ideen arbeiten kann, sie wie ein Puzzle kombiniert und daraus etwas Neues schafft - das eigene Unternehmen.

Günter Faltin lehrt seine Methode seit vielen Jahren. Die von ihm gegründete "Teekampagne" funktioniert nach seinem Modell: Sie hat mehr als 170.000 Kunden, ist das größte Teeversandhaus Deutschlands und der größte Importeur von Darjeeling-Tee weltweit.

Faltin initiierte das Labor für Entrepreneurship und ist Business Angel erfolgreicher Start-Ups. Die Price-Babson-Foundation, Boston, verlieh ihm den Award “For Bringing Entrepreneurial Vitality to Academia “.

Prof. Faltin erhielt 2009 den Sonderpreis des Deutschen Gründerpreises für seine außergewöhnliche Unternehmerleistung.

 

www.entrepreneurship.de